Zufriedenheit bedeutet nicht, alles zu haben

Über den Wolken, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein….. so besingt Reinhardt May in seinem Lied unsere Sehnsucht nach Freiheit.

Ich glaube, viele wurden und werden mit der Bedeutung der persönlichen Freiheit konfrontiert. Ich staune immer wieder, wo überall man mit der Frage nach geimpft oder nicht begegnet… oder, eine Frau erklärte mir letztens, dass sie in die Ferien fliege und sie war ganz zerknirscht, weil sie eigentlich gar nicht fliegen wolle, aber die ganze Familie habe diesen Plan und wolle ihn verfolgen, also mache sie mit. Es sei ihr schon nicht wohl dabei…
Ich kann ihr gut nachfühlen, denn es gab Zeiten, in denen wir an nichts anderes denken konnten, als unsere nächsten Ferien auf den Malediven. Freiheit pur, die bereits im Flugzeug begann, sich an den Korallenriffen beim schnorcheln weiterzog und sich im Cocktail in der Sundownbar wunderbar fand… – und jetzt? Irgendwas hält uns ab, weiter als knapp über die nachbarsgrenze zu denken…

Wie sehr vermissen wir das, was uns selbstverständlich erschien, bis uns Corona einen Lappen vor den Mund band, uns optisch in eine Einheit verwandelte und uns Grenzen setzte, die wir uns niemals ausdenken wollten? Wo ist jetzt diese persönliche Freiheit geblieben? Was tun wir mit diesen Einschränkungen, die uns nun sogar das Wetter auf die Stirn drückt? Können wir es schaffen, das Beste aus allem zu machen?

Was mir auffällt ist, dass die Vorfreude auf etwas nach wie vor die schönste Freude ist. Ich zaubere mir Highlights in den Alltag, an was ich „früher“ nicht gedacht habe. Das hat mit unserem Kurztripp nach Erlinsbach begonnen, als ich mir so wünschte, an unserem Hochzeitstag im März wiedermal auswärts essen zu gehen. Da das nur im Zusammenhang mit einer Übernachtung möglich war, buchte ich uns ein Zimmer im Landhotel Hirschen. WOW! Und wir wurden verwöhnt nach Strich und Faden. Ein solches Glück, fein gegessen, ausgelassen, fröhlich, unbeschwert…
DAS ist für mich Zufriedenheit und dafür muss ich nicht auf die Malediven. Das war mir zwar bewusst, also ich meine, das hatte ich schon im Kopf, aber dass es sich genauso anfühlt… lernte ich bewusst schätzen. Das ist ein grosses Geschenk.

Die Reisen in unserem Kopf, an Orte, die wir kennen oder die wir uns einfach ausmalen, lassen Bilder entstehen, die unser Unterbewusstsein nicht von der Realität unterscheiden kann. Beim autogenen Training machen sich z.B. Sportler zu Nutzen, dass sie ihren Parcours mit möglichst vielen Sinnen im Kopf durchspielen und damit ihre Leistung um Vieles verbessern. Ich versuche mein Unterbewusstsein also immer wieder zu füttern, mit schönen Bildern und positiven Gefühlen. Dazu muss ich mich natürlich aufraffen, mich motivieren, aber was solls, ich versuche das Beste aus etwas zu machen. Manchmal gelingt es besser und manchmal nicht, so what?

Ich habe begonnen, Bücher über Reiseberichte zu lesen und diese auch über Messenger zu teilen, für die, die mitreisen wollen. Allen hat es Spass gemacht und wer einmal die Sonne brüllend heiss auf der Haut gespürt hat, der kann sich sofort in denjenigen hineinversetzen, der in der Wüste Gobi an Laufwettkämpfen teilgenommen hat.

Freiheit und Sehnsucht nach Leichtigkeit, Unbeschwertheit sind immer noch gleich wichtige Werte geblieben. Viele Menschen entdecken, dass diese Werte auch ganz in der Nähe, ja sogar in unserem inneren Raum greifbar nah sind.

Habt ihr auch eine Begebenheit, etwas, das eure Sehnsucht besänftigt und die Freiheit beflügelt? Ich würde mich so über ein paar Episoden freuen, die uns allen Mut machen, das zu nutzen, was uns möglich ist und die das Sprichwort unterstreichen: Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah!

Ich freue mich sehr über eure kurzen oder langen Mails: info@orvil-fuer-mensch-und-tier.ch
Ich möchte die Geschichten (nach Wunsch natürlich anonym) auf diesem Blog sammeln. Da spart sich jeder eine Stunde Gesprächstherapie, ganz sicher 😉

Gefällt Ihnen dieser Blog? Dann erzählen Sie es bitte weiter!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email