Give Me Five

Isabel Steinhauser

Hallo, ich bin Isabel Steinhauser, Tierheilpraktikerin und TCM-Ernährungsberaterin. Give me five steht für die 5 Elemente in der Ernährung, aber auch in unserem Leben. Erde, Metall, Wasser, Holz und Feuer garantieren Vitalität, Individualität und Lebenskraft für uns und unsere Tiere.

Lunge und Dickdarm, das Metallelement

Das Metallelement ist MEIN Element, es ist dem Herbst zugeordnet. Ich LIEBE den Herbst, aber auch den Frühling…. Im Metallelement liegen meine Schwachstellen, im Darm, in der Lunge, aber auch meine Kraft. Im Metallelement liest man über Charaktereigenschaften, die eindeutig zu den meinen gehören, jedoch würden andere, die mich kennen ausrufen: DU? Metall? Nie und nimmer… Wir haben ja alles in uns, jedes Element ist in uns wirksam und da zu jedem Element die zwei Organenergien gehören, die Meridiane, ist es sinnvoll, jedes einzelne Organ über seine Energiebahn anzusprechen. Das gelingt uns über die Nahrung!

Weiterlesen

Hunde in Italien…

Sandstrand, soweit das Auge reicht und Hunde, soviele, fast soviele wie Menschen und ich bin baff, weil kein einziger dieser Hunde den Raum des anderen nicht respektieren würde, weder pöbelt, bellt oder was auch immer…

Weiterlesen

Leo an der Adria

Wir sind an der Adria, in Riccione genau und freuen uns mehr als die Badehungrigen, dass es etwas bewölkt ist und nicht heiss. Leo kann so am Strand herumtollen, was bei Temperaturen über 30 Grad und Sonne nicht möglich wäre… Der Strand ist lang und wunderschön und für Hunde erlaubt und ein echtes Paradies…

Weiterlesen

Wiener Schnitzel am Kalterersee

Eigentlich geht es nicht nur um eines der besten Wiener Schnitzel, sondern um eine geniale Preiselbeersauce dazu. Viel zu oft kriegt man diese übersüsste Konfitüre… Aber, es geht besser…

Weiterlesen

E-Bikes mit Hundeanhänger

…nicht jeder Hund ist es gewohnt, im Veloanhänger mitfahren. Wir haben schlimme Bilder gesehen in unseren Ferien. Leo jedoch ist sich das gewohnt… Das glaubten wir zumindest…

Weiterlesen

Schüttelbrot-Tagliatelle

Am ersten Abend in Eppan verwöhnten wir alle unsere Sinne in dem wunderbaren Restaurant PER DU und ich genoss fantastischen Wein zu den herrlichen Tagliatelle mit zerstossenem Schüttelbrot… Hol dir das Südtirol nach Hause.

Weiterlesen

Reisefieber

tatsächlich hat uns das Reisefieber gepackt und dies wird der letzte Blogartikel sein, den wir aus Hunzenschwil versenden werden. Ab jetzt geht es darum: wenn Drei eine Reise tun… nämlich wir drei…

Weiterlesen

Ich esse, was mir gut tut

Soulfood, auf gut deutsch, oder???
Was würdest du spontan antworten, wenn es um dein Lieblingsessen geht? Etwas von früher, aus der Kindheit, oder? Ich liebe Kartoffelbrei, überhaupt Kartoffeln in fast jeder Variation…

Weiterlesen

Allein-Sein macht krank

ich möchte die Gedanken von Pfarrer Theo Leuenberger heute aufgreifen. Sie begegneten mir in einem Moment, in dem ich viel über das Alleinsein, das All-ein-sein und die Zweisamkeit mit sich selber nachdachte. Und wie denkst du?

Weiterlesen